Claudine Schulz, M.A. Arbeits- und Organisationsberatung
Claudine Schulz, M.A.Arbeits- und Organisationsberatung

Herzlich Willkommen

 

Eigentlich sollten Kreativität und Erfüllung im Job ganz einfach sein. Doch statt als Entscheider und Team den Faktor Mensch in den  Arbeitsalltag einzubeziehen, verschieben wir solche guten Absichten und ergeben uns dem Alltagsgeschäft. Damit steigt die Gefahr von Stress und Krankheit auf allen Ebenen im Unternehmen.

 

Setzen Sie diesem Kreislauf ein Ende und bringen Sie sich und / oder Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen auf die Tagesordnung. Sie werden sich als Entscheider und Kollegen schnell wieder angenommen und motiviert erleben. Ich unterstütze Sie mit einem auf Sie individuell abgestimmten Training oder einer Supervision und begleitet Sie bei Ihrem Weg zu gelungenen Arbeitsprozessen und innovativer Kreativität.

 

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

Mit freundlichen Grüßen

Claudine Schulz

 

Aktuelles

"Frauen-Selbst-Überzeugend"

Selbstbehauptungstraining

(zweitägig)

Freitag, 18.11., 13-19 Uhr und

Samstag, 19.11., 10-14 Uhr

Ort und Anmeldung über das Helene-Weber-Haus in Stolberg

(Kurs: 530122)

Kontakt

Claudine Schulz, M.A.
Parkstr. 14
52146 Würselen

+49 02405 71431+49 02405 71431

 

Da ich in Beratungen oder auch viel beruflich unterwegs bin:

 

Bitte nutzen Sie den Anrufbeantworter oder das Kontaktformular.

Mitglied im DGSF e.V. - Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (www.dgsf.org)

 

Mitglied in der DGSF-Ortsgruppe Region Aachen mit regelmäßigen Veranstaltungen in der Röher Parkklinik in Eschweiler

 

Mitglied in der DGSF Fachgruppe Supervision, Coaching & Organisationsentwicklung mit regelmäßigen Veranstaltungen in Köln

 

Systemische Abschlussarbeit:

"Systemische Arbeit mit Teams unter Betrachtung von Mehrgenerationenaspekten als mögliche Ressource" (2014)

 

Wissenschaftliche Arbeiten:

"Evaluation einer Weiterbildungs-maßnahme  im Telekommunika-tionsbereich" (2005)

"Nutzerorientierte Evaluation im schulischen Bereich, nämlich des gebauten Raums "Lehrerzimmer" (2004)

"Motivation zu ehrenamtlicher Tätigkeit - Fragebogen-entwicklung" (2002)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Claudine Schulz